Soziale Betreuung und Freizeitgestaltung

Zum einem aktiven und zufriedenen Leben im Seniorenheim gehört mehr als die pflegerische Versorgung und eine angemessene Wohnsituation. Auch körperliche, geistige und seelische Bedürfnisse wollen befriedigt werden. Daher spielt die Soziale Betreuung in unserem Haus eine wichtige Rolle.

Die Mitarbeitenden der Sozialen Betreuung schaffen mit ihren vielfältigen Angeboten ein Stück Lebensqualität für unsere Bewohnerinnen und Bewohner.

Dabei orientieren sich immer an den individuellen Bedürfnissen, Wünschen und Fähigkeiten der Bewohnerinnen und Bewohner.

Eingewöhnung

Um Ihnen die Eingewöhnung in unserem Haus zu erleichtern, bieten wir Ihnen in der ersten Zeit eine Einzugsbegleitung an. Die für Sie zuständige Bezugsperson, aber auch jede andere Pflegekraft schaut in dieser ersten Zeit des Öfteren nach Ihnen und nimmt Ihre Wünsche gern entgegen. Danach haben Sie sich hoffentlich gut bei uns eingelebt, so dass wir uns immer wieder bei Aktivitäten im Haus sehen werden.

Das Alter in Gesellschaft erleben

Im Haus Rheinpark werden die Bewohner umfassend betreut. Dazu gehören neben den Dingen des täglichen Lebens, einem umfangreichen Freizeitangebot und der medizinischen Versorgung selbstverständlich auch die immateriellen Werte, die das Leben lebenswert machen und bereichern.

Eine Vielzahl von Angeboten zur Freizeitgestaltung fördert die sozialen Kontakte und ermöglicht es, auf Wünsche und Bedürfnisse einzugehen und das allgemeine Wohlbefinden zu fördern. Die Teilnahme an den Angeboten ist selbstverständlich freiwillig, doch wir ermutigen unsere Bewohnerinnen und Bewohner zum Mitmachen, denn der regelmäßige Kontakt und Austausch ist uns sehr wichtig.

Ob sportlich, kreativ oder einfach nur gesellig: gemeinsame Aktivitäten werden bei uns groß geschrieben.

Regelmäßig werden in Abstimmung mit den Bewohnern von Haus Rheinpark verschiedene Veranstaltungen durchgeführt. Das kann ein gemeinsamer Besuch in der Stadt oder ein Ausflug in den Neulandpark sein.

Regelmäßig stattfindende Veranstaltungen wie das Kraft- und Balancetraining, Kreativprojekte oder das Gedächtnistraining fördern sowohl individuelle Fähigkeiten unserer Bewohner als auch die sozialen Kontakte. Alle Aktionen im Haus werden zusammen mit den Mitarbeitern des Sozialdienstes vorbereitet und durchgeführt. Tatkräftig unterstützt werden sie dabei von ehrenamtlichen Mitarbeitenden.

Soziale Betreuung und Freizeitgestaltung

In den einzelnen Wohnbereichen in Haus Rheinpark gibt es eine Fülle von Veranstaltungen zur Freizeitgestaltung. Zudem werden natürlich alle Feiertage im Laufe eines Jahres entsprechend gewürdigt.

Regelmäßig werden in Abstimmung mit den Bewohnern von Haus Rheinpark verschiedene Veranstaltungen durchgeführt. Das kann ein gemeinsamer Besuch in der Stadt oder ein Ausflug in den Neulandpark sein. Regelmäßig stattfindende Veranstaltungen wie das Kraft- und Balancetraining, Kreativprojekte oder das Gedächtnistraining fördern sowohl individuelle Fähigkeiten unserer Bewohner als auch die sozialen Kontakte. Alle Aktionen im Haus werden zusammen mit den Mitarbeiterinnen des Sozialdienstes vorbereitet und durchgeführt.

Programm der Sozialen Betreuung im Oktober 2020

Zum Schutz unserer Bewohnerinnen und Bewohner und um die Ausbreitung des Corona-Virus in unseren Einrichtungen zu verhindern, finden Angebote der Sozialen Betreuung und Freizeitgestaltung zurzeit nur innerhalb des Hauses und ein kleineren Gruppen statt, bei denen der empfohlene Mindestabstand voneinander eingehalten werden kann.

Besucher, Praktikanten oder auch unsere Ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer können uns zurzeit leider nicht unterstützen. Dennoch gestalten wir auch in der aktuellen Situation ein Programm, das den Wünschen und Bedürfnissen der uns anvertrauten Menschen entgegen kommt und Beschäftigung, Austausch und Kommunikation ermöglicht.

Ehrenamtliche Mitarbeiter

Die ehrenamtlichen Mitarbeiter sind aus unserer Einrichtung nicht mehr wegzudenken. Durch ihre Mithilfe und Unterstützung ist es möglich, den Bewohnern über das übliche Maß hinaus Aufmerksamkeit zu schenken. Sie helfen dabei, den Alltag abwechslungsreich zu gestalten.

Auch bei Ausflügen z.B. zum Monheimer Weihnachtsmarkt oder auf den Karnevalszug unterstützen uns ehrenamtliche Mitarbeitende, um die möglichst umfassende Teilhabe am gesellschaftlichen Leben zu ermöglichen.

Wir freuen uns auf ein Kennenlernen!

Sozialdienst

Der Sozialdienst hat stets ein offenes Ohr für Ihre Sorgen und Probleme. Die Mitarbeiterinnen des Sozialdienstes unterstützen Sie bei persönlichen Alltagsfragen wie auch bei Behördengängen und anstehenden Rehabilitationsmaßnahmen.

Sollten Sie Hilfe wünschen, so können Sie sich über Ihren Wohnbereich mit dem Sozialdienst in Verbindung setzen. Sie erreichen die Mitarbeiterinnen auch direkt zwischen 9.00 und 17.00 Uhr telefonisch.

Soziale Betreuung

Claudia Kurreck

Sozialdienst / Soziale Betreuung

Telefon 02 14/8 92 90-3 51 70

E-Mail an Claudia Kurreck

Dorothee Walder

Sozialdienst / Soziale Betreuung

Telefon 02 14/8 92 90-3 51 70

E-Mail an Dorothee Walder

Diese Webseite verwendet Cookies.

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren. Diese Cookies helfen uns dabei, Ihnen das bestmögliche Online-Erlebnis zu bieten und unsere Webseite ständig zu verbessern. Mit dem Klick auf den Button “Akzeptieren” erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Für weitere Informationen über die Nutzung von Cookies oder für die Änderung Ihrer Einstellungen klicken Sie bitte auf “Details”.

Sie geben Ihre Einwilligung, wenn Sie unsere Webseite weiterhin nutzen.

Nähere Informationen entnehmen Sie bitte unserer Datenschutzerklärung.

Impressum